Ein paar Worte über mich

Seit 2002 bin ich im Bereich der psychosozialen Onlineberatung und digitalen Kommunikation tätig: Als Diplom-Pädagogin, systemische Beraterin, Fachreferentin, Lehrbeauftragte, Onlineberaterin, Trainerin, Mentorin, Konzepterin und Redakteurin.


Entwicklung & Begleitung vielfältiger Projekte


Als Projektleiterin einer renommierten IT-Agentur habe ich mit Konzeptern, Designer*innen und Programmierern zusammengearbeitet sowie in vielfältigen Onlineberatungsprojekten, Seminaren und Workshops mit Berater*innen aus dem psychosozialen und Bildungsberatungsbereich. 

Vielfältige Onlineberatungsprojekte wurden von mir mit entwickelt, koordiniert, begleitet und betreut sowie zahlreiche Vorträge, Seminare, Schulungen und Qualifizierungen für (Online-)Berater*innen gegeben, u.a. an verschiedenen Universitäten und Hochschulen im deutschsprachigem Raum. 

Redaktion, Beratung & Prävention


Seit 2005 bin ich Redaktionsmitglied beim e-beratungsjournal.net (www.e-beratungsjournal.net) und habe mehrjährige Online-Beratungserfahrung, u.a. im Bereich der Extremismusprävention.

Ebenso arbeite ich bereits seit 20 Jahren zum Thema „Prävention gegen sexualisierte Gewalt“, u.a. als Mitinitiatorin und Mitarbeiterin im Forschungsprojekt des Kinderschutzportals www.kinderschutzportal.de

Fachexpertise Onlineberatung 

Als Freiberuflerin stelle ich mein Fachwissen und meine vielfältige Erfahrung Organisationen und Berater*innen zur Verfügung. Dabei verbinde ich meine Expertise zur Onlineberatung mit meinen fachlichen Schwerpunkten.


Organisationen, die Onlineangebote und digitale Kommunikationskanäle für ihre Zielgruppe entwickeln und/oder in die Onlineberatung einsteigen möchten, berate und begleite ich u.a. in meinen Seminaren, Vorträgen und Trainings. 

 Arbeitsschwerpunkte

  • Qualifizierung von Online-Berater*innen (Einsteiger*innen, bereits aktive und zukünftige Online-Berater*innen, Träger und Institutionen) 
  • Umfassende Beratungs,- Seminar- und Vortragstätigkeiten, u.a. als Fachreferentin, Trainerin, Mentorin, Supervisorin und Lehrende für psychosoziale Onlineberatung 
  • Begleitung bei der Entwicklung und Konzeptionierung virtueller Beratungsangebote für den psychosozialen, gesundheitlichen und Bildungsberatungsbereich

Profil

  • Diplom-Pädagogin
  • Systemische Beraterin 
  • Onlineberaterin 
  • Lehrende & Mentorin für Onlineberatung
  • Fachreferentin
  • Trainerin für Onlineberatung

Berufliches 


Freiberufliche Tätigkeit als Beraterin, Fachreferentin und Trainerin mit dem Schwerpunkt psychosoziale Onlineberatung und Prävention gegen sexualisierte Gewalt (seit 2010) 

Lehrbeauftragte und Dozentin an verschiedenen Hochschulen im deutschsprachigem Raum u.a. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Alice Salomon Hochschule Berlin (seit 2007) 

Fachliche Begleitung, Mentorin und Beraterin für die „Onlineberatung gegen religiös begründeten Extremismus“ (https://emel-onlineberatung.org und https://sabil-online.org/startseite.html) bei der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) und der Türkischen Gemeinde Schleswig-Holstein (2016 – 2020) 

Pädagogische Mitarbeiterin beim BMBF-Projekt "Präventionsmaterialien für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Themenbereich Sexualisierte Gewalt." (DynBPSG) der KatHO NRW unter Einbezug des Fördervereins Kinderschutzportal e.V. (2015-2018)

Mentorin für die Fallpraxis des Zertifikationskurs Onlineberatung des Instituts für E-Beratung der Fakultät Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Nürnberg (seit 2016)

Freie Onlineberaterin bei Gegen Vergessen für Demokratie e.V. bei der Onlineberatung gegen Rechtsextremismus: www.online-beratung-gegen-rechstextremismus.de (2011; 2015) 

Redaktionsmitglied des e-beratungsjournal.net (seit 2005): Fachzeitschrift für Online-Beratung und computervermittelte Kommunikation: www.e-beratungsjournal.net 

Projektleiterin der Online-Beratungsportale beranet.de und das-beratungsnetz.de bei zone35, Agentur für digitale Kommunikation in Berlin. Arbeitsschwerpunkte: Entwicklung und Konzeptionierung virtueller Beratungsangebote für den psychosozialen, gesundheitlichen und Bildungsbereich, Qualifizierung und Support von Online-Berater(inne)n, Fachreferentin  (2003-2010) 

Onlineredakteurin und Onlineberaterin des Kinderschutzportals: www.kinderschutzportal.de und freie Mitarbeiterin beim Förderverein Kinderschutzportal e.V. (seit 2002) 

Freie Mitarbeiterin des Präventionsmodells „eve&rave münster“ im Rahmen der Suchtvorbeugung (2001-2002)

Honorarmitarbeiterin bei Zartbitter Münster e.V., Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt für weibliche und männliche Jugendliche ab 14 Jahren sowie Frauen und Männer für die Präventionsarbeit – außerschulische Jugendarbeit (1999-2002)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Leiterin des Forschungsschwerpunktes zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen im Institut für Forschung und Lehre für die Primarstufe der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (jetzt: Zentrum für Lehrerbildung), u.a. Entwicklung, Konzeptionierung, Koordination und inhaltliche Leitung des Kinderschutzportals: www.schulische-praevention.de (1996-2002)

Qualifikationen

Systemische Beraterin zertifiziert durch Akzept, Institut für Personal-und Persönlichkeitsentwicklung, Berlin 

Onlineberaterin und Lehrende für Onlineberatung | regelmäßige Fortbildungen   

Diplom-Studium Erziehungswissenschaften mit der Studienrichtung Sozialpädagogik und Sozialarbeit an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster

Studium für das Lehramt für die Primarstufe mit den Fächern Deutsch, Mathe und Gesellschaftslehre an der Westfälischen- Wilhelms-Universität Münster, 1. Staatsexamen 

Veröffentlichungen

Werfen Sie auch einen Blick auf meine Artikel und Veröffentlichungen